Wintertraum im Hotel Kronhof

Das Hotel Kronhof möchte Sie zu einem traumhaften Wintererlebnis in einem der ursprünglichsten Hochgebirgstäler Südtirols, dem Passeiertal, einladen. Vergessen Sie den Alltag und den Weihnachtsstress! Gönnen Sie sich eine vitale Pause, genießen Sie die unberührte Natur und spüren Sie die wohltuende Ruhe der Winterlandschaft.

Wer die phantastische Bergwelt im Winter einmal erlebt hat, der kennt die revitalisierende Wirkung – einer gemütlichen Wanderung im Schnee oder die einer entspannenden ambitionierten Schneeschuhwanderung – auf Geist und Körper.

Wir möchten Sie beim abendlichen Genussmenü mit sorgfältig zubereiteten, regionalen Gerichten verwöhnen und Sie in die wunderbare Welt der südtiroler Weine entführen. Lassen Sie anschließend den Tag im Schnee bei einem Absacker in der Bar Revue passieren oder genießen Sie eine kristallklare Nacht und den Sternenhimmel auf unserer Terrasse  bei Kerzenschein, einem lecker würzigen heißen Jagertee oder einem Aperol-Spritz und träumen Sie schon vom kommenden Wintertag

 

Schöner kann der Winter nicht sein als in Südtirol!
Familie Halbeisen freut sich auf Sie! Entdecken Sie unsere Wochenangebote!
  • Kein Ski-Dorado, aber schöne kleine Skigebiete. Hier ist die Welt noch in Ordnung, man setzt auf Ruhe und Entschleunigung, das Skifahren ist gemütlich. Drei unterschiedliche, familienfreundliche Skigebiete laden im Umkreis zum Skifahren und auch zu Skifahren lernen (Skischule für Klein und Groß) ein. Leichte und anspruchsvolle Pisten, moderne Skilifte und Bergbahnen werden geboten.
    Skigebiete: Pfelders, Meran 2000, Ratschings/Jaufen
    In nur 20 – 30 Autominuten entfernt. 

  • Langlaufloipe in einer wunderschönen Kulisse erfüllen alle Wünsche eines Langläufers. Im nahen Skigebiet Pfelders verläuft eine Loipe ins einzigartige Lazinsertal oder die Loipe Innerhütt. Meran 2000 bietet einen wunderschönen Rundkurs an der Talstation Falzeben.

  • Rodelspass und Fackelwanderungen erfreuen nicht nur jedes Kinderherz.

  • Schneeschuhwandern oder Schlittenfahrten mit der Pferdekutsche bringen Ihnen die Natur nahe und lassen Jung und Alt träumen. Schneeschuhwanderer finden rund herum von einfachen Erkundungstouren bis hin zu abwechslungsreichen Rundwanderwegen mit herrlichem Fernblick erlebnisreiche Routen. 

  • Winterwanderungen ein wunderschönes Naturerlebnis, zum Auf- und Durchatmen.
    Mit ein wenig Glück und etwas Aufmerksamkeit entdecken Sie sogar in der Ferne einen Steinbock oder vielleicht eine Gamsherde. 

  • Eisklettern ist ebenso möglich wie Skitouren gehen. Ein wahres Highlight ist der große Kletterturm in Rabenstein. Der Eisturm ist so groß, dass elf Kletterer gleichzeitig daran klettern können. Skitouren geeignete Bedingungen herrschen vor allem zwischen Januar und März. Passionierte Skitourengeher finden ein weitläufiges Netz an Wegen und Routen im hochalpinen Passeiertal. (Sie können sich auch gerne von lokalen Berg- und Skiführern beraten und begleiten lassen). Wir informieren Sie gerne.


  • Erleben Sie Hüttenkultur pur - mit Musik und kulinarischen Genüssen. Hier stresst Sie kein Selbstbedienungsrummel, sondern Gemütlichkeit, uriges Ambiente und südtiroler Herzlichkeit.

  • Lassen Sie sich bezaubern bei einem romantischen Stadtsparziergang in Meran, der mediterranen Insel inmitten der Berge. Gemütliche Gassen, romantische Plätze, mittelalterliche Lauben laden nicht nur zum „shoppen“ oder Einkaufen ein. Auch Kunst- und Kulturbegeisterte kommen hier auf Ihre Kosten.

  • Ein Besuch in der berühmten Design-Therme-Meran? Badevergnügen in 5 Pools und einer wunderbare Sauna – und Wellnesslandschaft. Auch so können Sie einen unbeschwerten Tag verleben und sich verwöhnen lassen.

Es gibt viele Möglichkeiten einen schönen Winterurlaub bei uns zu verbringen, lassen Sie sich überraschen! Nutzen Sie unsere Wochenangebote für Ihren alpinen Erholungsurlaub und lassen Sie die Seele baumeln!

Drucken E-Mail

Wandern in Weiss im Passeiertal

Zu Fuß im Winter

Winterwandern ist nur was für Langweiler. Von wegen! Immer mehr entwickelt sich der nachhaltige Wintersport bei der jungen Generation zum Trend. Und nicht umsonst. Mit Tempo geht es teilweise durch verschneite Berglandschaften, Wald und Wiesen zur warmen Stube auf die Alm.

Schneeschuwandern

Weg vom Klischee des Seniorenspaziergangs, Winterwandern ist längst nicht mehr den alten Generationen vorbehalten. Immer mehr begeistern sich junge Leute für den Wintersport und wandern auch bei Schnee durch die Südtiroler Berge.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Wochenangebote

  • 1

WebCam

WebCam

Wetter im Passeiertal

 

Karte/Map

Newsletter abonnieren:

captcha 

Bewertungen